Volleyball-Logo
Eistock-Logo
Kinderturnen-Logo
Fussball-Logo
Fitness-Icon
Direkt zum Seiteninhalt
Familienfest und DFM in Wolfsegg - ein voller Erfolg!

Nach einer längeren, Corona bedingten Pause fand in Wolfsegg endlich wieder ein Fest für die
ganze Familie statt. Veranstaltet von der SpVgg war für jeden etwas dabei.

Die jungen Leute beteiligten sich mit sechs gemischten Mannschaften an der Fußballdorf-meisterschaft. Herzlichen Glückwunsch an die diesjährigen Gewinner, den FC Bayern Fanclub aus Wolfsegg. Die Kinder vergnügten sich beim Sportplatz-Bingo, Kinderschminken, Zielwerfen oder Bobbycar- Rennen, begleitet von der Abteilung Kinderturnen. Beim Auftritt der Allerkleinsten beim Tanzspiel waren alle begeistert. Jeder konnte sich im Volleyball und Stockschießen versuchen. Die Abteilung Fitness stellte ihr breites Programm vor. Bei Yoga, RingHit oder Line Dance wurde zum Mitmachen aufgerufen.

Für den Hunger und Durst zwischendurch war gut gesorgt. Viele helfende Hände standen zur Verfügung, damit dieses Fest stattfinden konnte. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer.





Die SpVgg Wolfsegg beteiligt sich am Festzug des Schützenvereins Pettendorf

Eine 20 Mitglieder starke Abordnung der SpVgg Wolfsegg nahm am Sonntag den 12.06.2022 am Festzug des Schützenvereins „Jägerheim“ Pettendorf anlässlich deren 150-jährigen Gründungsfest teil.
Bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen schlängelte sich der Umzug durch Pettendorf und trieb den Teilnehmern den Schweiß auf die Stirn. Umso besser tat die Erfrischung nach dem Festzug vor der Achhammer-Halle, in der die Feierlichkeiten stattfanden.
Mein Dank gilt allen Mitgliedern, die sich am Sonntag die Zeit nahmen und die SpVgg Wolfsegg in der Nachbargemeinde repräsentierten.




Die Übungsleiter der SpVgg Wolfsegg absolvierten Erste-Hilfe-Kurs

Am Samstag, den 04.06.2022 kamen 10 Mitglieder der SpVgg Wolfsegg im Sportheim zusammen um einen Erste-Hilfe-Kurs der Johanniter Unfallhilfe abzulegen. Unter den Teilnehmern waren sieben Übungsleiter:Innen. Unter der fachmännischen Anleitung von Gitte Stangl wurden die Themen besprochen und geübt. Vom Bergen einer bewusstlosen Person aus dem Auto mittels Rautekgriff, über die Stabile Seitenlage und Herz-Lungen Wiederbelebung samt Einsatz eines Defibrillators bis hin zum Anlegen eines Druckverbandes und Vieles mehr. Gitte schaffte es die Themen praxisnah und anschaulich zu vermitteln, so dass der Unterrichtstag wie im Flug verging.
Im Namen der SpVgg Wolfsegg gilt mein Dank als Vorsitzender den teilnehmenden Übungsleitern, die sich neben den Übungseinheiten noch einen weiteren Samstag Zeit nahmen für die SpVgg.
Mein besonderer Dank gilt Gitte Stangl, die sich auch die Zeit nahm und den Kurs ehrenamtlich abhielt.
Allen dafür ein Herzliches Vergelt´s Gott.








Jahreshauptversammlung der SpVgg Wolfsegg

Am Samstag, den 19.03.2022 fand im Gasthof Kumpfmüller die diesjährige Jahreshauptversammlung der SpVgg Wolfsegg statt. Der 1. Vorsitzende Michael Wöhrl konnte 47 Mitglieder begrüßen. Nach der Begrüßung und dem Totengedenken standen die Ehrungen auf dem Programm. Der Ehrenamtsbeauftragte Richard Mayer konnte 37 Mitglieder für 30-jährige Mitgliedschaft ehren. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Christine Schwarz, Fritz Amann, Georg Renner, Gudrun Beck, Herbert Scherl, Sonja Fuchs und Werner Heinrich. Seit 50 Jahren beim Verein sind Wolfgang Pirzer, Johann Meindl und Fritz Reichmann. Josef Schießl hält der SpVgg seit 60 Jahren die Treue.
Nach den Ehrungen wurde das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung aus dem Jahr 2021 vorgetragen, zudem legte der 1. Vorsitzende seinen Bericht über das zurückliegende Vereinsjahr ab. Die Mitgliederzahl sei leicht rückläufig, was nicht zuletzt auch auf die Corona-Pandemie zurückzuführen sei. Michael Wöhrl bedankte sich bei allen Mitgliedern, die auch in Zeiten mit eingeschränktem bzw. ohne jegliches Programm dem Verein treu blieben. Sein besonderer Dank galt allen Vorstandsmitgliedern, Abteilungsleitern und den Übungsleitern für die hervorragend geleistete Arbeit.
Der 1. Kassier Maximilian Frank berichtete von soliden Vereinsfinanzen. Die jeweiligen Abteilungsleiter trugen ihrerseits die Berichte aus den Abteilungen Fußball, Fitness, Eisstock, Kinderturnen und Volleyball vor.
Für die Eisstockabteilung wurde Jürgen Bollwein als 1. Abteilungsleiter bestätigt, nachdem dieser Posten bei der Jahreshauptversammlung im Jahr 2021 noch vakant blieb.




created with
© 2022 SpVgg Wolfsegg e.V.
Zurück zum Seiteninhalt